Erfolgreich beim Recruiting-Event und auf Berufsmessen


Teil 2: Dokumente für Recruiting-Event

Im Gespräch zu überzeugen ist die eine Sache. Damit das auch klappt, braucht es gute Bewerbungsunterlagen, die man dem Gesprächspartner direkt vorlegen kann. Neben dem Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sind besonders zusätzliche Nachweise, Zertifikate und Zeugnisse von besonderen Kenntnissen und Fähigkeiten wichtig. Nur solche Anlagen heben dich von allen anderen Bewerbern ab und machen dich besonders lukrativ für das Unternehmen.

Falls auch andere Arbeitsproben aus vorherigen Praktika oder Jobs vorhanden sind, kann auch hierbei die beste Auswahl direkt präsentiert werden. Unternehmen wollen nicht nur auf dem Papier von deinen Erfolgen lesen, sondern sich auch direkt vor Ort davon überzeugen. Wenn du also direkt zeigen kannst, was du draufhast, egal ob es ein Meisterstück ist oder nicht, zeigt das von Selbstbewusstsein und Motivation. Lass dir also etwas einfallen! Je nach Branche gibt es ganz unterschiedliche Produkte oder Werke, die du zeigen kannst. Sei also möglichst individuell und versuch etwas anders zu sein als alle anderen Bewerber. Angenehm anders.

Seiten:

1 2 3


Mehr rund um Praktikum & Ausbildung

# Azubi.TV
  • Automobilkaufmann/-frau
    Wenn das Auto und du zusammen gehören

  • Friseur/-in
    Einmal waschen, schneiden, föhnen bitte

  • Restaurantfachmann/-frau
    Du bist ein guter Gastgeber und möchtest das auch im Beruf zeigen?

  • KFZ-Mechatroniker/-in
    PKWs, LKWs, Motorräder reparieren, prüfen und aufrüsten ist dein Ding?

  • Industriekaufmann/-frau
    Organisationstalent, planungsstark und gut im Umgang mit Zahlen?

  • Krankenpfleger/-in
    Die Hilfe, Pflege und Betreuung von Menschen liegt dir?

  • Fachinformatiker/-in
    EDV, Computer und technische Zusammenhänge kennenlernen?

  • Fluggerätmechaniker/-in
    Technisch begabt und Spaß am Reparieren?