Work & Travel


Bevor du ins Berufsleben startest, willst du die Welt entdecken? Kein Problem mit Work & Travel

Falls es mit dem gewünschten Ausbildungsplatz nicht klappt oder du nach erfolgreich abgeschlossener Schullaufbahn erst einmal etwas von der Welt sehen möchtest, ist „Work & Travel“  eine gute Alternative für dich. Wie der Name schon sagt, verbindet diese Option Arbeiten mit Reisen und dem Entdecken neuer Kulturen. Zuerst solltest du dir überlegen, welches Land dich interessiert.Die beliebtesten „Work & Travel“-Destinationen sind Australien/Neuseeland, Kanada und die USA.

Seit April 2014 eröffnet das neue EU Auslandsprogramm Erasmus Plus für Schüler, Azubis, Studenten und Absolventen neue Möglichkeiten – Zum Artikel.

Es gibt viele Organisationen, die dir bei der Planung deines Trips zu Seite stehen. Das Prinzip von Work &Travel ist, dass man möglichst viel herumreist, um das fremde Land zu entdecken und sich mit „Gelegenheitsjobs“ über Wasser hält. Welche Jobs du annimmst, liegt ganz an dir und deinen Vorlieben. Die Palette der Möglichkeiten reicht vom Zimmermädchen über den Snowboardlehrer bis hin zum Barkeeper oder zur Kellnerin. Die Unterbringung erfolgt je nach Job oft bei den Arbeitgebern, sprich Farmern, Restaurantbesitzern oder in Hostels und WGs.

Auch dadurch machst du viele neue Erfahrungen, da du mit verschiedenen, erst einmal fremden Menschen, in Kontakt kommst und dich verständigen musst. Dies sind wichtige Erfahrungen auf dem Weg des Erwachsenwerdens und in die Berufswelt. Auch wenn du anfangs vielleicht Angst vor dem Neuen, Unbekannten hast und etwas schüchtern bist, wird sich dieses Erlebnis positiv auf deine Persönlichkeit und deine Zukunft auswirken – versprochen.

Auf deiner Bewerbung macht sich eine „Work & Travel“-Erfahrung sehr gut, denn sie demonstriert Eigeninitiative und Offenheit gegenüber anderen Kulturen und dass du dich in einer fremden Arbeitswelt bewährt hast. Viele Personalchefs legen Wert auf ausgebaute und gefestigte Fremdsprachenkenntnisse und Eigenständigkeit.

Trau dich und entdecke die Welt aus deiner eigenen Perspektive!

Weitere Informationen findest du unter www.travel-und-work.de, www.travelworks.de oder www.world-of-xchange.com.


Mehr rund um Praktikum & Ausbildung

  • Aktuelle Bewerbungstrends

    Die Grundelemente einer Bewerbung bleiben gleich, dennoch wird die Gestaltung immer flexibler und vor allem kreativer. Egal ob du eine Ausbildung, ein Studium o...

  • KFZ-Mechatroniker/-in

    Ölwechsel, Kotflügel, ABS. Falls du diese Begriffe nicht sowieso schon seit Jahren in deinem Wortschatz hast, wirst du sie sicher bald kennen lernen. Als ...

  • Fluggerätemechaniker/-in

    Bei der Ausbildung zum/zur Fluggerätemechaniker/-in dreht sich alles um Flugzeuge. Die Ausbildung dauert vier Jahre und wird im dualen System ...

# Azubi.TV
  • Restaurantfachmann/-frau
    Du bist ein guter Gastgeber und möchtest das auch im Beruf zeigen?

  • Fluggerätmechaniker/-in
    Technisch begabt und Spaß am Reparieren?

  • Fachinformatiker/-in
    EDV, Computer und technische Zusammenhänge kennenlernen?

  • KFZ-Mechatroniker/-in
    PKWs, LKWs, Motorräder reparieren, prüfen und aufrüsten ist dein Ding?

  • Automobilkaufmann/-frau
    Wenn das Auto und du zusammen gehören

  • Friseur/-in
    Einmal waschen, schneiden, föhnen bitte

  • Krankenpfleger/-in
    Die Hilfe, Pflege und Betreuung von Menschen liegt dir?

  • Industriekaufmann/-frau
    Organisationstalent, planungsstark und gut im Umgang mit Zahlen?