Detlef D! Soost


Als Juror bei „Popstars“ habe ich oft erlebt, dass viele junge Menschen über sich hinauswachsen können, wenn man sie unterstützt und fördert. Man muss ihnen nur auf Augenhöhe begegnen und ihnen ihre Chancen klarmachen. Diese Möglichkeit hat jeder Jugendliche verdient, erst recht, wenn es um das Thema Ausbildung geht.

Ich selbst habe meine Lehre zum Werkzeugmechaniker mit der Note 2,6 bestanden. Damals wurde ich in einer Fabrik ausgebildet und musste auch die Nachtschichten mitmachen. Das war schon eine gute Schule für die spätere Karriere im Showgeschäft.

Dennoch war mein Weg nicht leicht. Es hat Momente gegeben, in denen ich vor dem Nichts stand. Damals habe ich mir noch ein halbes Jahr Zeit gegeben, um als Tänzer und Choreograph den Durchbruch zu schaffen, sonst wäre ich wieder in meinen erlernten Beruf zurück gegangen. Aber diese Möglichkeit bestand ja nur, weil ich eben einen Beruf gelernt habe, der mir die Existenz gesichert hätte. Deshalb kann ich nur jeden ermutigen, die Ausbildung durchzuziehen, auch wenn es manchmal schwierig und anstrengend ist. Wer diesen wichtigen Schritt nicht geht, muss sich später im Leben immer wieder hinten anstellen und verliert irgendwann einmal jedes Selbstbewusstsein.

Heute leite ich mehrere Unternehmen, in denen wir selbstverständlich auch Ausbildungsplätze anbieten. Unsere Auszubildenden sind sofort Teil des Teams und werden auch zu Auftritten und Tourneen mitgenommen.
Sie erhalten aber auch von Anfang an konkrete Aufgaben und müssen damit Verantwortung übernehmen. Ich erwarte, dass sich die Jugendlichen zu den Zielen der Ausbildung bekennen und diese dann auch durchziehen.

Für meine Kinder wünsche ich mir, dass sie später mal ausprobieren können, welche Möglichkeiten das Leben für sie bereithält. Vorher sollen sie sich aber ein solides Fundament schaffen, egal ob mit Studium oder einer Berufsausbildung.

Euer Detlef


Mehr rund um Praktikum & Ausbildung

  • Das Bewerbungsfoto

    Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Es ist zwar kein Muss mehr, aber bei den meisten Personalchefs kommt eine Bewerbung mit Foto besser an, al...

  • Vom Urlaub zurück auf die Arbeit

    So, der Urlaub ist vorbei. Jetzt heißt es wieder Ärmel hochkrempeln. Erstaunlicherweise freut sich über die Hälfte aller Arbeitnehmer darauf, wieder zu arbe...

  • Erfolgreich beim Recruiting-Event und auf Berufsmessen

    Recruiting-Events sind nicht nur Methoden von Großunternehmen um an die besten Akademiker zu kommen. Auch auf der Suche nach guten Nachwuchs-Azubis setzten Fir...

Detlef Soost (* 2. Juli 1970 in Berlin), auch D! oder Detlef D! Soost genannt, ist ein deutscher Tänzer und Choreograf, der durch sein Mitwirken in der Castingshow Popstars bekannt wurde.

D!s World

D!s Dance School

# Azubi.TV
  • Restaurantfachmann/-frau
    Du bist ein guter Gastgeber und möchtest das auch im Beruf zeigen?

  • Industriekaufmann/-frau
    Organisationstalent, planungsstark und gut im Umgang mit Zahlen?

  • KFZ-Mechatroniker/-in
    PKWs, LKWs, Motorräder reparieren, prüfen und aufrüsten ist dein Ding?

  • Fachinformatiker/-in
    EDV, Computer und technische Zusammenhänge kennenlernen?

  • Automobilkaufmann/-frau
    Wenn das Auto und du zusammen gehören

  • Krankenpfleger/-in
    Die Hilfe, Pflege und Betreuung von Menschen liegt dir?

  • Friseur/-in
    Einmal waschen, schneiden, föhnen bitte

  • Fluggerätmechaniker/-in
    Technisch begabt und Spaß am Reparieren?