Vorbereitungen für die Bewerbung


Informiere dich im ersten Schritt über das Unternehmen und die Stelle, auf die du dich bewirbst. Denn auch wenn das Musteranschreiben aus dem Internet noch so überzeugend klingt: Es ist kein Ersatz für dein persönliches Anschreiben. Für den Leser sollte ersichtlich sein, warum du dich gerade bei diesem Unternehmen bewirbst und dass du dich mit den Anforderungen und Inhalten der Ausbildung beschäftigt hast. In wenigen Sätzen solltest du erklären, weshalb du dich für diesen Ausbildungsberuf interessierst, warum du glaubst, auf die Stelle zu passen und welche Fähigkeiten oder Erfahrungen du schon mitbringst.

Die beste Vorbereitung ist natürlich ein Praktikum in genau diesem Arbeitsbereich. Ein gutes Zeugnis über die absolvierte Praktikumszeit ist ein großer Pluspunkt in deiner Bewerbungsmappe. Deshalb ist es keine schlechte Idee, dich einige Zeit vor deiner Bewerbung schon einmal in deiner Wunschbranche umzuschauen und Erfahrungen zu sammeln.

Wenn in der Ausschreibung kein persönlicher Ansprechpartner genannt ist oder du dich mit einer „Initiativbewerbung“ bewirbst, solltest du dich telefonisch erkundigen, an wen du deine Bewerbung richtest. Mit der persönlichen Anrede statt des allgemeinen „Sehr geehrte Damen und Herren“ ist dir gleich ein wenig mehr Aufmerksamkeit sicher!


Mehr rund um Praktikum & Ausbildung

  • Passend gekleidet im Berufsalltag

    In vielen Berufen spielt die Wahl der Kleidung keine Rolle. Mediziner tragen Kittel, Handwerker einen Blaumann und Polizisten eine Uniform. Doch was ist mit Bü...

  • Unterhalt von den Eltern auch für Ü18-Azubis

    Endlich bist du volljährig, kannst mit dem Auto am Arbeitsplatz vorfahren und auch sonst bist du jetzt komplett alleine für dein Leben verantwortlich....

  • Moritz Zielke

    Die Höhen und Tiefen des Lebens erlebt Moritz Zielke seit 1992 in der ARD-„Lindenstraße“, als zweifacher Vater sowie als Designer und Musiker. Sei...

# Azubi.TV
  • Friseur/-in
    Einmal waschen, schneiden, föhnen bitte

  • KFZ-Mechatroniker/-in
    PKWs, LKWs, Motorräder reparieren, prüfen und aufrüsten ist dein Ding?

  • Fachinformatiker/-in
    EDV, Computer und technische Zusammenhänge kennenlernen?

  • Restaurantfachmann/-frau
    Du bist ein guter Gastgeber und möchtest das auch im Beruf zeigen?

  • Industriekaufmann/-frau
    Organisationstalent, planungsstark und gut im Umgang mit Zahlen?

  • Krankenpfleger/-in
    Die Hilfe, Pflege und Betreuung von Menschen liegt dir?

  • Fluggerätmechaniker/-in
    Technisch begabt und Spaß am Reparieren?

  • Automobilkaufmann/-frau
    Wenn das Auto und du zusammen gehören