Ausbildung im öffentlichen Dienst


Der öffentliche Dienst ist mit 4,5 Mio. Beschäftigten der größte Arbeitgeber und Ausbilder in Deutschland. Jedes Jahr entscheiden sich rund 90.000 junge Menschen für eine Ausbildung im öffentlichen Dienst. Sowohl als Beamtenanwärter als auch als Auszubildender oder Student bieten Bund, Länder, Kommunen und sonstige Einrichtungen des öffentlichen Dienstes viele Berufschancen.

Öffentlicher Dienst Ausbildung mit Zukunft und Sicherheit?

Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst haben einen verantwortungsvollen Job: Sie übernehmen die Aufgaben des Staates, führen Gesetze aus und überwachen deren Einhaltung. Für Berufseinsteiger im öffentlichen Dienst ergibt sich ein breites Studien- und Ausbildungsangebot. Die Berufe im öffentlichen Dienst unterscheidet man in zwei Gruppen:

Der nichttechnischen Dienst
Verwaltungsarbeit im engeren Sinne, aber auch Polizei- und Justizvollzug gehören dazu.

Der technischen Dienst
Hier finden sich unter anderem Feuerwehrleute, Ingenieure, Mechatroniker und Naturwissenschaftler wieder.

Öffentlicher Dienst – Berufseinstieg & Anforderungen

Zunächst durchläuft jeder Berufseinsteiger eine zweijährige Ausbildung, ganz gleich ob er eine Beamtenlaufbahn anstrebt oder nicht. Ob man im Anschluss verbeamtet wird hängt außerdem von einer Abschlussprüfung und einer mehrjährigen Probezeit ab.

Ausbildung und Studium im öffentlichen Dienst sind grundsätzlich dual angelegt. Verbunden werden theoretische Lehrgänge an Verwaltungsschulen oder Fachhochschulen mit der konkreten Arbeitspraxis in einer Behörde.

Für den Berufseinstieg gelten im öffentlichen Dienst besondere Anforderungen. Deutsche oder europäische Staatsbürgerschaft, keine Vortrafen und gesundheitliche Tauglichkeit sind die häufigsten Kriterien. Aber auch eine Altersgrenze für bestimmte Laufbahnen ist keine Seltenheit.

Durch Eignungstests und Assessment Center werden Bewerber hart auf die Probe gestellt. Wer es jedoch einmal in die Ausbildung geschafft hat, dem ist sein späterer Job sicher: Das Angebot an Studiums- und Ausbildungsstellen im öffentlichen Dienst entspricht immer dem Personalbedarf.


Mehr rund um Praktikum & Ausbildung

  • Ross Antony

    Ross und "Die Junge Wirtschaft", das passt doch irgendwie nicht. Und ich sage - es passt doch! Ich habe mich sehr gefreut, als ich gefragt wurde, ob ich etwas f...

  • Unterhalt von den Eltern auch für Ü18-Azubis

    Endlich bist du volljährig, kannst mit dem Auto am Arbeitsplatz vorfahren und auch sonst bist du jetzt komplett alleine für dein Leben verantwortlich....

  • Jobkiller – Piercings und Tattoos

    Unter jungen Leuten ist der Körperschmuck zur Normalität geworden und steht als Ausdruck des persönlichen Geschmacks. Doch so wirklich ist diese Einstellung ...

# Azubi.TV
  • Fachinformatiker/-in
    EDV, Computer und technische Zusammenhänge kennenlernen?

  • Friseur/-in
    Einmal waschen, schneiden, föhnen bitte

  • Industriekaufmann/-frau
    Organisationstalent, planungsstark und gut im Umgang mit Zahlen?

  • Restaurantfachmann/-frau
    Du bist ein guter Gastgeber und möchtest das auch im Beruf zeigen?

  • Automobilkaufmann/-frau
    Wenn das Auto und du zusammen gehören

  • Fluggerätmechaniker/-in
    Technisch begabt und Spaß am Reparieren?

  • Krankenpfleger/-in
    Die Hilfe, Pflege und Betreuung von Menschen liegt dir?

  • KFZ-Mechatroniker/-in
    PKWs, LKWs, Motorräder reparieren, prüfen und aufrüsten ist dein Ding?