Ausbildung zum/zur: Verkäufer/-in

Einzelhandel und Verkauf sind dein Ding? Du kannst dich schnell für neue Dinge begeistern und bist immer auf Zack? Dann ist eine Ausbildung zum/zur Verkäufer/-in genau das Richtige für dich! Mit dieser Ausbildung hast du einen schnellen Einstieg ins Berufsleben und arbeitest eng mit Kunden zusammen.

Ausbildungsplätze als Verkäufer/-in

Anderen Beruf suchen:

Ø Ausbildungsgehalt Verkäufer/-in

  • min. Gehalt
  • max. Gehalt
Work-Life-Balance als
Verkäufer/-in = 65%
Männer/Frauen-Relation:

Empfohlener Abschluss:
Hauptschulabschluss

Ausbildungsdauer: 2 Jahre

1. Lehrjahr: 590 - 660 Euro

2. Lehrjahr: 660 - 740 Euro

3. Lehrjahr

Berufsgehalt ohne Fort- und Weiterbildung:
1360 - 1800 Euro

Wenn du schnell ins Berufsleben einsteigen möchtest

Bei der Ausbildung zum/zur Verkäufer/-in bist du hauptsächlich im Einzelhandel tätig und übernimmst verschiedene Verantwortungen. Die Ausbildung dauert zwei Jahre und findet im dualen Ausbildungssystem statt. Dabei werden Ausbildungsbetrieb und Berufsschule im Wechsel besucht, je nach dem ob die Berufsschule im Blockunterricht oder ein- bis zweimal die Woche stattfindet.

Deine Aufgaben als Verkäufer/-in

Als Verkäufer/-in kannst du in folgenden Branchen des Einzelhandels arbeiten: Möbelhäuser, Baumärkte, Supermärkte, Kaufhäuser oder Modegeschäfte. Meistens arbeitest du in den Verkaufsräumen, im Lager und im Büro. Im Einzelhandel ist der Kunde König und sollte demnach auch behandelt werden. Verkäufer/-innen stehen als Ansprechpartner zur Verfügung, sie können Bezahlvorgänge schnell bearbeiten und füllen die Regale immer sorgfältig auf. Dadurch hast du auch immer im Blick, was genau nachbestellt werden muss, damit keine Lücken in den Regalen sind.

Du solltest Verkäufer/-in werden, wenn…

…du schnell ins Berufsleben einsteigen möchtest, du immer gute Laune hast und gerne abwechslungsreicher Arbeit nachgehen möchtest in denen du dich schnell auf neue Situationen einstellen musst. Nach erfolgreich bestandener Ausbildung darfst du dich dann offiziell Verkäufer/-in nennen und dich auch noch weiterbilden. Viele Unternehmen bieten spezielle Weiterbildungsmaßnahmen an und fördern dich dabei, auf der Karriereleiter noch weiter nach oben zu steigen.

Ausbildungsplätze in der Nähe von -

Dein Standort wird ermittelt: checking...

Alle hier beschriebenen Berufe umfassen die Möglichkeit sowohl von männlichen als auch weiblichen Personen gleichermaßen ausgeführt zu werden.

Vorteile dieser Ausbildung
viel Kontakt mit Menschen, Abwechslungsreiche Arbeit, zukunftssicher

Nachteile dieser Ausbildung
körperliche Arbeit, Schichtdienst, Arbeit unter Zeitdruck

Privater Nutzen (Mehrwert) des Berufes
Geschulter Umgang mit Lebensmitteln, Höheres Umweltbewusstsein, Besseres Auftreten, Verbesserte Organisation, Verbessertes Zeitmanagement, Gesteigerte Konzentration, Viel Menschenkenntnis, Verbesserte Fitness