Ausbildung zum/zur: Veranstaltungskauffrau/-mann

Du hast Lust auf Abwechslung und Verantwortung? Dann ist eine Ausbildung zur/zum Veranstaltungskauffrau/-mann genau das Richtige für dich! Mit dieser Ausbildung hast du Theorie und Praxis ganz nah vereint und obendrein einen abwechslungsreichen Alltag.

Ausbildungsplätze als Veranstaltungskauffrau/-mann

Anderen Beruf suchen:

Ø Ausbildungsgehalt Veranstaltungskauffrau/-mann

  • min. Gehalt
  • max. Gehalt
Work-Life-Balance als
Veranstaltungskauffrau/-mann = 70%
Männer/Frauen-Relation:

Empfohlener Abschluss:
Fachabitur

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

1. Lehrjahr: 700 - 750 Euro

2. Lehrjahr: 750 - 800 Euro

3. Lehrjahr: 800 - 850 Euro

Berufsgehalt ohne Fort- und Weiterbildung:
1600 - 1800 Euro

Konzerte, Ausstellungen, Messen und Veranstaltungen

Bei der Ausbildung zur/zum Veranstaltungskauffrau/-mann sind kommunikative Fähigkeiten unerlässlich, denn du wirst viele Kontakte zu Kunden knüpfen. Die Ausbildung dauert drei Jahre und verläuft im dualen Ausbildungssystem. Berufsschule und Ausbildungsbetrieb werden im Wechsel besucht, je nach dem ob die Berufsschule im Blockunterricht oder ein- bis zweimal die Woche stattfindet.

Deine Aufgaben als Veranstaltungskauffrau/-mann

Als Veranstaltungskauffrau/-mann konzeptionierst du Events, organisierst und kalkulierst die Kosten. Darüber hinaus erstellst du Ablauf- und Regiepläne für Konzerte, Ausstellungen, Messen und andere Veranstaltungen. Die kaufmännischen Angelegenheiten bearbeitest du im Büro und betreust die Veranstaltungen direkt vor Ort. Diese Ausbildung bzw. dieser Beruf ist die perfekte Kombi für alle, die sowohl im Büro als auch außerhalb arbeiten möchten.

Du solltest Veranstaltungskauffrau/-mann werden, wenn…

…du Lust auf einen abwechslungsreichen Job hast der auch manchmal anstrengend ist, du kreativ bist und gut improvisieren kannst und wenn du gute kommunikative Fähigkeiten besitzt. Nach erfolgreich bestandener Ausbildung hast du viele Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten: Fachwirt/-in für Veranstaltungen, Betriebswirt/-in oder Eventmanager/-in sind nur wenige Möglichkeiten.

Ausbildungsplätze in der Nähe von -

Dein Standort wird ermittelt: checking...

Alle hier beschriebenen Berufe umfassen die Möglichkeit sowohl von männlichen als auch weiblichen Personen gleichermaßen ausgeführt zu werden.

Vorteile dieser Ausbildung
viel Kontakt mit Menschen, Abwechslungsreiche Arbeit, hohes Ansehen, zukunftssicher, Platz für Kreativität

Nachteile dieser Ausbildung
körperliche Arbeit, unregelmäßige Arbeitszeiten, Arbeit unter Zeitdruck

Privater Nutzen (Mehrwert) des Berufes
Räumliches Denken, Besseres Auftreten, Verbesserte Organisation, Bessere Überzeugungsfertigkeit, Gesteigerte Kreativität, Verbessertes Zeitmanagement, Gesteigerte Konzentration, Viel Menschenkenntnis, höheres Selbstbewusstsein, Besseres Verhandlungsgeschick