Ausbildung zum/zur: IT-Systemkaufmann/-frau

Computertechnik fasziniert dich immer wieder und du kannst dir vorstellen im Büro zu arbeiten? Dennoch soll der kaufmännische Aspekt nicht zu kurz kommen? Dann ist eine Ausbildung zum/zur IT-Systemkaufmann/-frau genau das Richtige für dich! In diesem Beruf ist es deine Aufgabe mit Fachwissen und Geduld die IT-Probleme deiner Kunden zu lösen und stehst ihnen als Ansprechpartner zur Seite.

Ausbildungsplätze als IT-Systemkaufmann/-frau

Anderen Beruf suchen:

Ø Ausbildungsgehalt IT-Systemkaufmann/-frau

  • min. Gehalt
  • max. Gehalt
Work-Life-Balance als
IT-Systemkaufmann/-frau = 50%
Männer/Frauen-Relation:

Empfohlener Abschluss:
Realschulabschluss

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

1. Lehrjahr: 850 - 870 Euro

2. Lehrjahr: 900 - 920 Euro

3. Lehrjahr: 960 - 990 Euro

Berufsgehalt ohne Fort- und Weiterbildung:
1500 - 1900 Euro

Vielfältigkeit und Abwechslung

Bei der Ausbildung zum/zur IT-Systemkaufmann/-frau berätst du Kunden und hilfst ihnen bei Systemlösungen, Computersystemen und Telefonanalagen. Selbständiges und eigenverantwortliches Handeln sind unerlässlich in diesem Beruf. Die Ausbildung wird in der Regel dual absolviert werden, sie dauert 3 Jahre. Der Beruf des/der IT-Systemkaufmanns/-frau ist definitiv ein Beruf mit Abwechslung: Das nötige Know-How für informations- und telekommunikationstechnische Lösungen lässt dich zum Experten für deine Kunden werden.

Deine Aufgaben als IT-Systemkaufmann/-frau

Als IT-Systemkaufmann/-frau bist du ein Allroundtalent im Bereich Internet und Telefon. Zu den Aufgaben gehören unter anderem: Erstellen und Kalkulation von Angeboten, Planung und Durchführung von Kundenaufträgen und Beratung von Finanzierungsmöglichkeiten. Während der Ausbildung lernst du nicht nur den IT-Bereich kennen, sondern auch kaufmännische Tätigkeiten stehen an der Tagesordnung. Außerdem lernst du, die nötige Hard- und Software zu beschaffen. Die Installation und Inbetriebnahme ist ebenso deine Aufgabe.

Du solltest IT-Systemelektroniker/-in werden, wenn…

Du deinen Computer selbst auseinander- und zusammenbauen kannst, dich Technik begeistert und dein Computer ein wichtiger Bestandteil in deinem Leben ist. Um dich für die Ausbildung zum/zur IT-Systemkaufmann/-frau zu qualifizieren ist ein guter mittlerer Schulabschluss nötig. Außerdem stehen dir nach erfolgreich bestandener Ausbildung diverse Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Ausbildungsplätze in der Nähe von -

Dein Standort wird ermittelt: checking...

Alle hier beschriebenen Berufe umfassen die Möglichkeit sowohl von männlichen als auch weiblichen Personen gleichermaßen ausgeführt zu werden.

Vorteile dieser Ausbildung
viel Kontakt mit Menschen, Abwechslungsreiche Arbeit

Nachteile dieser Ausbildung
Arbeit unter Zeitdruck

Privater Nutzen (Mehrwert) des Berufes
Wissen für Handwerkliche Tätigkeiten, Besseres Auftreten, Verbessertes Technikwissen, Verbesserte Organisation, Verbesserte IT-Kenntnisse, Verbessertes Zeitmanagement, Gesteigerte Konzentration, Viel Menschenkenntnis