Ausbildung zum/zur: Medizinische/-r Fachangestellte/-r

Du magst abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben? Dann ist eine Ausbildung zur/zum Medizinische/-r Fachangestellte/-r genau das Richtige für dich! In diesem Beruf hast du gleich drei Aufgabenbereiche in einem. Du bist sowohl Krankenpfleger/-in, Sekretär/-in als auch Verwaltungsangestellte/-r.

Ausbildungsplätze als Medizinische/-r Fachangestellte/-r

Anderen Beruf suchen:

Ø Ausbildungsgehalt Medizinische/-r Fachangestellte/-r

  • min. Gehalt
  • max. Gehalt
Work-Life-Balance als
Medizinische/-r Fachangestellte/-r = 55%
Männer/Frauen-Relation:

Empfohlener Abschluss:
Realschulabschluss

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

1. Lehrjahr: 640 - 640 Euro

2. Lehrjahr: 680 - 680 Euro

3. Lehrjahr: 730 - 730 Euro

Berufsgehalt ohne Fort- und Weiterbildung:
1600 - 1800 Euro

Drei in Eins

Bei der Ausbildung zur/zum Medizinische/-r Fachangestellte/-r bist du unter anderem dafür zuständig, dass der Praxisalltag reibungslos abläuft, du die Ärzte/-innen in ihren Tätigkeiten unterstützt, Patienten betreust und Laboruntersuchungen durchführst. Dabei sind deine Einsatzorte ebenso abwechslungsreich wie deine Aufgaben – Behandlungsraum, Labor oder Empfang.

Deine Aufgaben als Medizinische/-r Fachangestellte/-r

Als Medizinische/-r Fachangestellte/-r arbeitest du eng mit Patienten und Ärzten zusammen. Du empfängst und berätst Patienten, legst Verbände an und versorgst Wunden, du nimmst Röntgenbilder auf oder entnimmst Blut. Daher sind Empathie und ein freundliches Auftreten, sowie arbeiten unter Zeitdruck unerlässlich in diesem Beruf. Außerdem lernst du zu Beginn deiner Ausbildung die EDV-Programme am Computer zu bedienen, damit du die Patientendaten richtig einpflegen kannst. Die Ausbildung zur/zum Medizinische/-r Fachangestellte/-r dauert drei Jahre und erfolgt im dualen System. Bei besonders guten Noten hast du die Möglichkeit deine Ausbildung zu verkürzen.

Persönliche Eignung

Du solltest die Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten machen, wenn dir das Wohl von anderen am Herzen liegt, du unter Stress nicht die Nerven verlierst und dabei einen guten Sinn für Hygiene und Reinlichkeit hast. Nach erfolgreich bestandener Ausbildung gibt es viele Möglichkeiten für dich zur Weiter- und Fortbildung.

Ausbildungsplätze in der Nähe von -

Dein Standort wird ermittelt: checking...

Alle hier beschriebenen Berufe umfassen die Möglichkeit sowohl von männlichen als auch weiblichen Personen gleichermaßen ausgeführt zu werden.

Vorteile dieser Ausbildung
viel Kontakt mit Menschen, Abwechslungsreiche Arbeit, hohes Ansehen, zukunftssicher

Nachteile dieser Ausbildung
körperliche Arbeit, festgelegte Berufskleidung, Arbeit unter Zeitdruck

Privater Nutzen (Mehrwert) des Berufes
Verbesserte Organisation, Medizinisches Wissen, Verbessertes Zeitmanagement, Gesteigerte Konzentration, Viel Menschenkenntnis