Ausbildung zum/zur: Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel

Du behältst immer den Überblick und kannst organisiert arbeiten? Dann ist eine Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel genau das Richtige für dich! In diesem Beruf ist es deine Aufgabe zu planen bzw. zu überprüfen, organisiert zu arbeiten und Bürotätigkeiten nachzugehen.

Ausbildungsplätze als Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel

Anderen Beruf suchen:

Ø Ausbildungsgehalt Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel

  • min. Gehalt
  • max. Gehalt
Work-Life-Balance als
Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel = 50%
Männer/Frauen-Relation:

Empfohlener Abschluss:
Realschulabschluss

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

1. Lehrjahr: 690 - 740 Euro

2. Lehrjahr: 750 - 810 Euro

3. Lehrjahr: 820 - 890 Euro

Berufsgehalt ohne Fort- und Weiterbildung:
1800 - 2400 Euro

Immer den Überblick!

Bei der Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel steht Organisation und eigenständiges Arbeiten im Mittelpunkt. Die Ausbildung dauert drei Jahre und wird im dualen System absolviert. Du besuchst deinen Ausbildungsbetrieb und eine Berufsschule im Wechsel, dadurch erlangst du praktisches und theoretisches Wissen in allen Bereichen der Groß- und Außenhandelskaufleute.

Deine Aufgaben als Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel

Als Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel bist du ein Allroundtalent im Bereich Wareneinkauf und Warenverkauf. Du arbeitest zum Beispiel bei Industrie- und Handelsunternehmen, im Mode-, Textil- und Lebensmittelbereich, in der Automobilbranche oder Unternehmen der Metallverarbeitung. Dabei bist du der Vermittler zwischen Hersteller und Verkäufer, du bestellst zum Beispiel Schokoladentafeln und sorgst dafür, dass sie später auch im Regal zum Verkauf liegen. Dazu müssen verschiedene Aspekte beachtet werden: Lagerung der Ware, Lieferung, Zollbestimmungen, Angebote und vieles mehr.

Wie kann es nach der Ausbildung weitergehen?

Der Unterschied zwischen Groß- und Außenhandel ist, dass man als Kauffrau/-mann im Großhandel bei Großhandelsunternehmen arbeitet und als Kauffrau/-mann im Außenhandel in Import- und Exportabteilungen arbeitet. Im Laufe deiner Ausbildung wirst du feststellen, welche der beiden Richtungen dir mehr liegt. Egal, wie deine Vorliebe sein wird, nach erfolgreich bestandener Ausbildung warten viele spannende Weiterbildungsmöglichkeiten auf dich!

Ausbildungsplätze in der Nähe von -

Dein Standort wird ermittelt: checking...

Alle hier beschriebenen Berufe umfassen die Möglichkeit sowohl von männlichen als auch weiblichen Personen gleichermaßen ausgeführt zu werden.

Vorteile dieser Ausbildung
viel Kontakt mit Menschen, Abwechslungsreiche Arbeit, hohes Einstiegsgehalt, hohes Ausbildungsgehalt, zukunftssicher

Privater Nutzen (Mehrwert) des Berufes
Räumliches Denken, Besseres Auftreten, Verbesserte Organisation, Bessere Überzeugungsfertigkeit, Verbessertes Zeitmanagement, Gesteigerte Konzentration, Viel Menschenkenntnis