Ausbildung zum/zur: Fachkraft für Lebensmitteltechnik

Du bist ein Liebhaber von gutem Essen? Wenn es schmeckt, dann darf es auch gerne ein Fertiggericht sein? Dann ist eine Ausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik genau das Richtige für dich! In diesem Beruf wirst du zum Teil der Lebensmittelbranche und gestaltest aktiv neue Rezeptentwicklungen mit. Als Fachkraft für Lebensmitteltechnik sorgst du jeden Tag für guten Geschmack!

Ausbildungsplätze als Fachkraft für Lebensmitteltechnik

Anderen Beruf suchen:

Ø Ausbildungsgehalt Fachkraft für Lebensmitteltechnik

  • min. Gehalt
  • max. Gehalt
Work-Life-Balance als
Fachkraft für Lebensmitteltechnik = 50%
Männer/Frauen-Relation:

Empfohlener Abschluss:
Realschulabschluss

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

1. Lehrjahr: 510 - 670 Euro

2. Lehrjahr: 590 - 770 Euro

3. Lehrjahr: 680 - 900 Euro

Berufsgehalt ohne Fort- und Weiterbildung:
1600 - 1700 Euro

Gutes Essen und Herstellung von Fertiggerichten

Bei der Ausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik arbeitest du in Werken, in denen es um die Herstellung von Lebensmittelprodukten geht. Die Ausbildung dauert drei Jahre und wird im dualen System, also im Ausbildungsbetrieb und im zeitlichen Wechsel in der Berufsschule absolviert. Alternativen zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik sind Lebensmitteltechnischer Assistent, Fleischer oder Verfahrenstechnologe.

Deine Aufgaben als Fachkraft für Lebensmitteltechnik

Als Fachkraft für Lebensmitteltechnik wird es nie langweilig – du erlebst jeden Tag etwas Neues. Während deiner Ausbildung lernst du alles über Lebensmittel und deren Inhaltsstoffe. Das Bedienen der Maschinen gehört zu deinem Alltag dazu. Du stellst aus Rohstoffen Lebensmittel her und bist auch ein Experte für Fertiggerichte. Außerdem ist es deine Aufgabe als Fachkraft für Lebensmitteltechnik die einzelnen Stoffe zu testen, zu analysieren und zu kennzeichnen.

Fachkraft für Lebensmitteltechnik: Du solltest Fachkraft für Lebensmitteltechnik werden, wenn..

Die Ausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik ist genau das richtige für dich, wenn du gut im Team arbeiten kannst und gerne Maschinen bedienst. Du sitzt nicht den ganzen Tag im Büro und es kann sogar vorkommen, dass du dich bei der Arbeit ein wenig schmutzig machst. Da sich alles um Lebensmittel dreht ist Sorgfalt und ein verantwortungsvoller Umgang mit den Hygienevorschriften als Fachkraft für Lebensmitteltechnik unerlässlich.

Ausbildungsplätze in der Nähe von -

Dein Standort wird ermittelt: checking...

Alle hier beschriebenen Berufe umfassen die Möglichkeit sowohl von männlichen als auch weiblichen Personen gleichermaßen ausgeführt zu werden.

Vorteile dieser Ausbildung
Abwechslungsreiche Arbeit, zukunftssicher, Platz für Kreativität

Privater Nutzen (Mehrwert) des Berufes
Geschulter Umgang mit Lebensmitteln, Höheres Umweltbewusstsein, Gesteigerte Kreativität, Verbessertes Zeitmanagement, Gesteigerte Konzentration