Ausbildung zum/zur: Chemikant/-in

Du bist interessiert in Chemie und der Herstellen chemischer Erzeugnisse? Dann ist der Beruf Chemikant/-in genau das Richtige für dich! In diesem Beruf ist es deine Aufgabe chemische Erzeugnisse aus organischen und anorganischen Rohstoffen herzustellen. Von Farbe bis Waschmittel – du bist für den gesamten Fertigungsprozess zuständig und verantwortlich.

Ausbildungsplätze als Chemikant/-in

Anderen Beruf suchen:

Ø Ausbildungsgehalt Chemikant/-in

  • min. Gehalt
  • max. Gehalt
Work-Life-Balance als
Chemikant/-in = 50%
Männer/Frauen-Relation:

Empfohlener Abschluss:
Realschulabschluss

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

1. Lehrjahr: 730 - 810 Euro

2. Lehrjahr: 780 - 870 Euro

3. Lehrjahr: 820 - 950 Euro

Berufsgehalt ohne Fort- und Weiterbildung:
1800 - 2200 Euro

Genaues Arbeiten und Liebe zum Detail

Bei der Ausbildung zum/zur Chemikant/-in sind Zuverlässigkeit und Teamwork das A und O. Diese Ausbildung ist in der Chemiebranche der am häufigsten gewählte Beruf und die Bezahlung ist sehr gut. Dir werden viele verschiedene Arbeitsschritte zugeteilt, die sehr verantwortungsvoll und mit hoher Konzentration zu erledigen sind. Der Beruf Chemikant/-in ist definitiv ein anspruchsvoller Beruf mit Zukunft.

 

Deine Aufgaben als Chemikant/-in

Als Chemikant/-in arbeitest du in der chemischen Industrie, bei Produzenten von Medikamenten, Kosmetika, Kunstoffen, sowie Farben und Lacken. Warten, Reinigen und Reparieren der großen Anlagen gehört unter Anderem zu den Aufgaben von Chemikanten/-innen. Außerdem befüllst du die Maschinen mit Rohstoffen, überwachst den Ablauf und führst darüber Protokoll. Genaues Arbeiten und vor allem ein Interesse am Detail sind unerlässlich in diesem Beruf.

 

Keine Langeweile

Dein Arbeitsalltag als Chemikant/in wird nie langweilig. Du bist für den gesamten Fertigungsprozess und somit auch für die Endprodukte verantwortlich. Messen, Abwiegen und Befüllen sind entscheidende Arbeitsschritte in dem Beruf. Das Wichtigste ist aber, dass die Anlagen und Maschinen alle überprüft und überwacht werden. Oft werden mehrere Maschinen gleichzeitig gesteuert. Wer sich für die Ausbildung als Chemikant/-in entscheidet, muss unbedingt eine lang anhaltende Konzentration und Ausdauer mitbringen.

Ausbildungsplätze in der Nähe von -

Dein Standort wird ermittelt: checking...

Alle hier beschriebenen Berufe umfassen die Möglichkeit sowohl von männlichen als auch weiblichen Personen gleichermaßen ausgeführt zu werden.

Vorteile dieser Ausbildung
viel Kontakt mit Menschen, Abwechslungsreiche Arbeit, hohes Einstiegsgehalt, hohes Ausbildungsgehalt, hohes Ansehen, zukunftssicher

Nachteile dieser Ausbildung
Schichtdienst, unregelmäßige Arbeitszeiten, gefährliche Arbeit

Privater Nutzen (Mehrwert) des Berufes
Wissen für Handwerkliche Tätigkeiten, Verbessertes Technikwissen, Verbesserte Organisation, Verbessertes Zeitmanagement, Gesteigerte Konzentration, Geschulter Umgang mit Maschinen