Berufsgrundbildungsjahr (BGJ)


Das BGJ soll das erste Lehrjahr durch eine vollschulische, berufsfeldorientierte Ausbildung ersetzen. Es dauert ein Schuljahr und schließt mit einer Prüfung ab. Schüler ohne Hauptschulabschluss bekommen nach erfolgreichem Berufsschulbesuch im Berufsgrundbildungsjahr einen dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Abschluss . Das BGJ wird an den Berufsschulen angeboten.

de.wikipedia.org/wiki/Berufsgrundbildungsjahr

Weitere Lexikon-Themen